Der Weg zur perfekten Kontaktlinse

Orthokerathologie

Schlafen Sie Ihre Kurzsichtigkeit aus! Die moderne Methode dazu ist die Orthokeratologie: Die Korrektur der Kurzsichtigkeit durch die Anpassung formstabiler Linsen mit speziellem Design, die über Nacht getragen werden. Durch den Einsatz von speziell designten Kontaktlinsen ist diese Methode sicher, schnell und vorhersagbar. Sie erhalten eine neue Lebensqualität - ohne Brille oder Kontaktlinsen während des Tages.

Vermessung

Die Hornhautvermessung für Kontaktlinsenanpassungen erfolgen bei uns mit der Pentacam, dem zurzeit exakteste Hornhautanalyseverfahren. Damit sind wir auch die Spezialisten für sehr komplizierte Kontaktlinsen-Anpassungen wie bei Keratokonus, Hornhauttransplantation und starken Hornhautverkrümmungen. Dazu benötigt es natürlich unsere grosse Erfahrung bei der Anpassung aller Arten von Kontaktlinsen und stetige Weiterbildung.

Augengesundheit

Bei der Kontaktlinsen-Anpassung steht die Gesundheit Ihrer Augen im Zentrum. Aus diesem Grund kann eine Kontaktlinsen-Anpassung auch kein Schnellschuss sein, sondern bedingt eine exakte Anamnese und eine sorgfältige Untersuchung des vorderen Augenabschnittes. Ein wichtiger Bestandteil ist die Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit. Zusammen mit der Messung der Korrektur und der Hornhautform können wir die idealen Kontaktlinsen für jedes Auge ermitteln.

 

Tragekomfort

Eine Anpassung von uns soll Ihnen nachhaltiges und bequemes Kontaktlinsentragen über viele Jahrzehnte ermöglichen. Das zu ermöglichen hat einerseits mit der Wahl der richtigen Geometrie und des Materials Ihrer Kontaktlinsen zu tun und anderseits auch mit unseren regelmässigen Nachkontrollen. Damit gewährleisten wir, dass wir auch kleinste Veränderungen entdecken, bevor die Beschwerden auftreten.

 

Sehqualität

Die Sehqualität mit Kontaktlinsen ist von der Anpassung, der Kontaktlinsengeometrie, dem Material und der Pflege mit dem richtigen Pflegemittel abhängig. Veränderung des Gesundheitszustandes der Augen wirken sich auch sehr schnell auf Sehqualität und Tragekomfort aus. Die Sehqualität mit Brillen und Kontaktlinsen sollten identisch sein. Ausnahmen kann es bei besonderen Korrektursituationen wie zum Beispiel Mehrstärken-Kontaktlinsen geben.