Liebe Kundinnen und Kunden

Das Sehen gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Gern leisten wir unseren Beitrag dazu um dieses nach bundesrätlichem Auftrag sicherzustellen.

Unser Fachgeschäft ist für Sie geöffnet. Sie erhalten von uns den Service, den Sie benötigen. Unsere Schweizer Lieferanten produzieren und können uns beliefern.

Zu dieser speziellen Zeit gehören auch spezielle Massnahmen: In unserem Eingangsbereich haben wir eine Desinfektionsstation für Ihre Hände bereitgestellt und bitten Sie um Verständnis, dass wir Sie nur bedienen können, wenn Sie diese auch benutzt haben. Alle Massnahmen sind im Geschäft beschrieben und stehen Ihnen zur Verfügung.

Wenn immer möglich bitten wir Sie um telefonische Anmeldung, damit für Sie keine Wartezeiten entstehen und wir die Sicherheit optimal gewährleisten können.

Damit wir Sie und uns optimal schützen können, bitten wir Sie, nur zu uns zu kommen, wenn Sie gesund sind und sich gut fühlen. Wir bitten Sie auch um Verständnis, wenn wir gewisse Arbeiten, bei denen wir keinen Mindestabstand einhalten können, zu Ihrem und unserem Schutz mit einem Mundschutz ausführen. Unsere Augen werden trotzdem lächeln. Ganz herzlichen Dank!    

Wir freuen uns, dass wir auch in schwierigen Zeiten für Sie da sein dürfen und wünschen Ihnen vor allem eine gute Gesundheit.

Ihr Frei-Augenoptik-Team